Abschiedsfest der Flüchtlingshelfer in der Außenstelle Greschbachstraße mit Clowns

Abschiedsfest der Flüchtlingshelfer in der Außenstelle Greschbachstraße mit Clowns

29. September 2016
/ / /

2 Jahre lang haben sich viele Menschen in der LEA Außenstelle Greschbachstraße für die dort untergebrachten Asylsuchenden engagiert. Im August 2014 hat sich dafür der Flüchtlingshelferkreis Grötzingen zusammengefunden, bei dem  inzwischen über 70 Menschen mehr oder weniger aktiv mitgemacht  haben.  Nun hat das Regierungspräsidium die Schließung dieser Unterkunft zum Monatsende beschlossen.    Zum Abschied haben die Clowns Pauline Purzelbaum und Frau Dr. Knallfrosch eine lustige Stunde für Groß und Klein präsentiert, wobei das Publikum aktiv mithelfen durfte.

Der Helferkreis bedankt sich bei den Grötzinger Bürgern für die große Unterstützung, die in Vereinen, Kirchen, Kindergärten, Schulen  für die Flüchtlinge in dieser Unterkunft gespendet und gesammelt haben.  Wir konnten mit Ihrer Unterstützung 2 Jahre lang die Lage der der Asylsuchenden deutlich verbessern. Wir haben mit Kleidung, Schuhen, Koffern  sorgen. Wir haben die Zimmer der Menschen mit Kühlschrank, Tisch und Stühlen ausgestattet. Wir bringen jede Woche Obst zu den Menschen,  haben den Kindern Unterricht gegeben und mit ihnen gespielt. Haben ihnen durch unsere vielen Aktivitäten Freude, Abwechslung und Anregungen in ihren langweiligen Alltag gebracht.

Auch wenn diese Einrichtung geschlossen wird, so gibt es weitere Flüchtlinge in unserem Ort, für die sich Helfer aus dem Flüchtlingshelferkreis weiter engagieren werden. Im Ort leben einige syrische Familien mit Kindern, und hier sind viele geflüchtete Jungens ohne Eltern untergebracht. Dabei ist unser Ziel die Integration in unsere Gesellschaft durch persönliche Hilfestellung und Kontakte. In erster Linie ist es wichtig, dass unsere neuen Mitbürger die Sprache üben und unsere Kultur kennenlernen.

Die Spenden für frisches gesundes Obst werden demnächst an die Jugendlichen in der Eisenbahnstraße gehen.   Auch unterstützt der Helferkreis die Vorschläge der Musikschule in der Augustenburgstraße, die die Integration der Jugendlichen mit Hilfe der Musik anbieten wird.

Comments are closed.

Sie haben keine Zeit, aber dafür den ein oder anderen Groschen? Spenden Sie direkt für Karlsruher Flüchtlinge
Hello. Add your message here.