Blog

Time to say Thank you

15. Juli 2016
/ /
in Blog
/

Nachdem die letzten Flüchtlinge die letzte Juni- Woche die Unterkünfte Campus Ost und Campus Nord verlassen haben, endet vorerst die Arbeit des KIT Helfernetzwerks. Jahrelange Unterstützung in Form von Teestuben, Kinderbetreuung, Kleiderkammer, Deutschunterricht, Sport etc. fand statt, dank tausenden von Helfern! Am 1. Juli gab es deshalb ein Helferfest am Campus Nord. Farewell!

Read More

Großes interkulturelles Sportfest lässt sogar die Sonne über Karlsruhe scheinen

11. Juni 2016
/ /
in Blog
/

Am Samstag, den 11.06.2016, trafen sich erneut etwa 80 Flüchtlinge und 40 Karlsruher, diesmal auf dem Sportgelände des SSC Karlsruhe zu einem weiteren interkulturellen Sportfest der KIT-Flüchtlingshilfe in Kooperation mit Serve the City Karlsruhe und den Helfern des SSC Karlsruhe e.V..






Um den begehrten ersten Platz des anstehenden Fußballturniers kämpften sechs Teams, jeweils bestehend aus Helfern und Flüchtlingen des Flüchtlingslagers Campus-Ost und Stutensee/Blankenloch. Zum ersten Mal wurde das Turnier nicht in der Sporthalle des KIT, sondern draußen auf den Rasenplätzen des SSC Karlsruhe e.V. ausgetragen. Den gestiegenen technischen Anspruch gegenüber der Halle glichen vor allem einige afrikanische Flüchtlinge durch ihr großes fußballerisches Können, um das sie von vielen Karlsruher Spielern beneidet wurden, wieder aus. Auch ohne aktive Schiedsrichter wurde unter den Spielern sehr fair und freundlich miteinander umgegangen, sodass Zwischenfälle gänzlich vermieden werden konnten. Besonders erfreulich ist die rege Beteiligung von knapp 50 Flüchtlingen, die trotz Ramadan mehr als ansehnliche Leistungen zeigten.

In der nebenan gelegenen Halle der Sportkita Wirbelwind wurde für die insgesamt knapp 30 Kinder aus dem Flüchtlingslager Campus-Ost und der Durlacher Allee ein Programm veranstaltet, welches sowohl bei den Kindern als auch deren Eltern für strahlende Gesichter sorgte. Diese konnten sich an der aufgebauten Bewegungslandschaft austoben und mit Unterstützung die erlebnispädagogischen Elemente, wie Schwingen am Hochseil, kleine Ballspiele, Seilhüpfen, Pedalokunststücke und vieles mehr, ausprobieren. Einige von den älteren Kindern zog es anschließend noch nach draußen an die frische Luft, wo sie gemeinsam mit den Karlsruhern den Basketballplatz unsicher machten.

Besonderer Dank gilt dem KIT für die großzügige Spende von Stoppersocken für alle Kinder sowie dem SSC Karlsruhe e.V. für Kaffee, Tee und Kuchen sowie das Bereitstellen der Sportanlage. Weiterhin danken wir allen anwesenden und nicht anwesenden Helfern von Serve the City und der KIT-Flüchtlingshilfe, den Organisatoren des Turniers, wie auch den zusätzlichen Helfern des SSC Karlsruhe e.V., die durch ihre tatkräftige Unterstützung ein weiteres phänomenales interkulturelles Sportfest ermöglicht haben.

Wir freuen uns schon auf den 30.07., wenn es auf den Plätzen des Sportinstituts des KIT wieder Bewegung, Spiel und Spaß gibt!

Read More

Drittes Sportfest am Sportinstitut des KIT wird mit großem Andrang angenommen

17. Mai 2016
/ /
in Blog
/

Am Pfingstsonntag fand am Sportinstitut des KIT schon das dritte, diesmal mit Abstand größte, interkulturelle Sportfest für Flüchtlinge und Karlsruher statt.

IMG_2132

IMG_2131

IMG_4300

IMG_4285

IMG_4253

IMG_2136

IMG_2126

Helfer der KIT-Flüchtlingshilfe, des Sportinstituts, des Sportprojekts „Move“ aus der Felsstraße und des Sportprojekts des SSC Karlsruhe vereinten ihre Kräfte und luden insgesamt mehr als 140 Flüchtlinge in die Hallen des Sportinstituts ein.

In gemischten Teams mit Karlsruher Fußballern und Flüchtlingen vom Campus-Ost sowie der Felsstraße wurde ein Fußballturnier veranstaltet, welches auch von den Zuschauern auf der Tribüne mit viel Spannung und lautstarker Unterstützung verfolgt wurde. Obwohl viele unterschiedliche Kulturen und Altersgruppen aufeinandertrafen und keine Helfer mehr als Schiedsrichter eingesetzt werden konnten, gab es keinerlei Zwischenfälle, sondern ein vollständig fair und kollegial ablaufendes Turnier.

Auch für die jüngeren Kinder, Mädchen und Frauen der Felsstraße gab es ein Bewegungs- Spiel- und Sport-angebot mit Tischtennis, Basketball, Handball, Reifenhüpfparcours, Staffelspielen, Reise nach Jerusalem und weiteren Spielen, die einen großen Andrang fanden.

Neben dem sportlichen Programm sorgten eine Hüpfburg, eine Schminkstation sowie Kaffe und Kuchen für das Wohl der Kleinsten und für die Stärkung zwischendurch.

Das nächste Fest findet am 11.6 auf dem Gelände des SSC mithilfe von ServetheCity statt und auch am Sportinstitut wird es am 30.7 ein viertes Sportfest geben. Helfer und Spieler sind dazu herzlich eingeladen (https://servethecity-karlsruhe.de/projekte/interkulturelles-sportfest-mit-fluechtlingen).

Wir freuen uns über diesen gelungenen Tag, auf die weiteren Feste und bedanken uns vielmals bei allen Helfern!

Read More

Zweites Sportfest am Sportinstitut des KITs kommt wieder super an

14. März 2016
/ /
in Blog
/

1[1]

Am Samstag fand mit Helfern der KIT-Flüchtlingshilfe, Sportstudenten- und Mitarbeitern, sowie einigen Spielern der Uniliga-Karlsruhe wieder ein interkulturelles Spiel- und Sportfest für und mit Flüchtlingen aus der Erstaufnahmestelle am Campus-Ost statt.

Obwohl momentan, aufgrund der Grenzschließungen in Europa, nicht mehr viele Flüchtlinge in der Zeltunterkunft am Campus-Ost leben, kamen schließlich trotzdem 50 Flüchtlinge mit zum Sportinstitut des KIT, um gemeinsam Sport zu machen, Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen oder sich beim Kinderschminken sowie in der Hüpfburg auszutoben.

Das Sportprogramm bestand aus einem Fußballturnier, Basketballturnier, Frauen- und Kindertanz, Bewegungsparcouren und einer Trampolineinführungen und kam bei allen Beteiligten super an.

9[1]

14a[1]

33[1]

34[1]

Wir freuen uns sehr auf das nächste Sportfest, welches im April stattfinden wird und bei dem jeder Helfer, Spieler und Zuschauer natürlich herzlich willkommen ist!

Weitere Infos über unsere Mailing-Listen: http://fluechtlingshilfe.net.kit.edu/

Read More

CAP-Kunden können tütenweise Gutes tun

16. Februar 2016
/ / /

Im Februar können die Kunden der CAP-Märkte in Karlsruhe die Flüchtlingshilfe Karlsruhe tatkräftig unterstützen: mit dem Kauf von 5 Euro Tüten werden die Teestuben in den Flüchtlingsunterkünften Campus-Ost und Campus-Nord mitfinanziert. Die Teestuben öffnen zumeist täglich ab einer bestimmen Zeit ihre Pforten für Flüchtlinge. „Längst sind die Teestuben für die Menschen zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt geworden“, berichten Mirjam Stricker, Koordinatorin der Teestube Campus Ost, und ihr Mitstreiter von der Teestube Campus Nord, Pascal Friederich. Weit über 1 000 Flüchtlinge nehmen täglich das Angebot wahr. Angeboten werden Tee, Kaffee und Gebäck. Allein daran zeigt sich schon, welche Mengen an „Nachschub“ die Teestuben benötigen. „Ohne Spenden und Aktionen wie hier im CAP-Markt wäre das nicht möglich“, betonten Friederich und Stricker.

Read More

WeltKultur

14. Februar 2016
/ /
in Blog
/

weltkultur

„Durch die Begegnung mit dem Fremden eignen wir uns Dinge und Lebensgewohnheiten „des Anderen“ an. Darauf folgt in der Regel eine Abwandlung in etwas Eigenes.“

So wird sie beschrieben, die Sonderausstellung WeltKultur im Karlsruher Schloss. Wir haben sie zusammen mit Menschen aus der Notunterkunft besucht und die „Begegnung mit dem Fremden“ gesucht. Das war spannend, vor allem, weil die TeilnehmerInnen aus vielen verschiedenen Ländern stammten (Syrien, Afghanistan, Algerien, Irak) und aus ihrem Blickwinkel Input gaben. Mit Hilfe von Hosam, der dolmetschte, konnten wir gegenseitig über den anderen etwas mitnehmen und über den wechselseitigen Einfluss der Kulturen aufeinander lernen. Ein Nachmittag, dessen Abschluss der Aufstieg in den Schlossturm darstellte, ein weiterer Höhepunkt dieses in jeder Hinsicht wunderbaren Ausflugs.

Read More

Sportfest mit Flüchtlingen und Karlsruhern beim Sportinstitut des KIT

11. Februar 2016
/ /
in Blog
/

Bild3

Bild2[1]

Bild6

Campus-OSt

Bild10

Am Sonntag haben einige Helfer der KIT-Flüchtlingshilfe in Zusammenarbeit mit Sportstudenten des KIT ein Fußballturnier sowie ein Frauen & Kinderprogramm für 90 Flüchtlinge aus der Erstaufnahmestelle am KIT Campus-Ost organisiert.

In gemischten Teams mit Spielern der Uni-Liga und weiteren Sportstudenten traten die Fußballer unter den Namen der bekanntesten Sportclubs gegeneinander an.

Für Frauen und Kinder gab es außerdem ein buntes Rahmenprogramm mit Kinderschminken, mehreren Bewegungsparcours und einer Hüpfburg.

Insgesamt also ein sehr gelungener Tag mit viel Spaß, schönen Begegnungen und Wiederholungsbedarf.

Dafür danken wir allen Helfern und Sponsoren und freuen uns schon auf das
nächste Sportfest am 6. März!

Read More

Benefizabend für die Flüchtlingshilfe

7. Februar 2016
/ /
in Blog
/

Wir freuen uns sehr auf soviel Unterstützung: am 11. Februar darf kräftig gelacht werden…und das kommt der Flüchtlingshilfe Karlsruhe zugute!

Das Duo rastetter & wacker gestaltet gemeinsam mit Künstlerfreunden einen Gipfeltreffen des Kabaretts, dessen Erlös der Flüchtlingshilfe Karlsruhe zukommt. Es erwartet Sie SWR Moderatorin, Komikerin und Opernsängerin Alexandra Gauger, bei der das Schubertlied plötzlich zur Soul Nummer wird. Die „blonde“ Musikkabarettistin Annette Postel und die Sängerin und Songwriterin Antje Schumacher treffen auf der Bühne erstmals auf „Macho Man“ Torsten Eikmeier aus Erik Rastetters Inszenierung am Sandkorn-Theater. Der Fernsehmoderator und Humorist Pierre M. Krause kommt. Weitere Highlights liefern der Schauspieler, Sänger, sowie Reggae ‘n‘ Blues Sänger Justin Nova.

Um 20:00 Uhr im Staatstheater ( kleines Haus)

Read More
Seite 3 von 612345...Letzte »