Deutschunterricht in der Memelerstraße

Deutschunterricht in der Memelerstraße

17. Februar 2015
/ / /

Angesichts des derzeitigen Flüchtlingsstroms durch die anhaltenden Konflikte in Syrien, Afghanistan und Irak gewinnt die Frage, was der AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. tun kann, um Flüchtlinge zu unterstützen, erneut an Bedeutung. Wer in Not gerät, kann sich auf die Solidarität der AWO Karlsruhe verlassen. Mit der Entscheidung, die Patenschaft für die Flüchtlingsunterkunft in der Memelerstraße 1 in Durlach-Aue zu übernehmen, praktiziert die AWO Karlsruhe Solidarität und steht über die Rechtsverpflichtungen hinaus durch praktisches Handeln für die Flüchtlinge ein.

Ziel der Patenschaft ist es, zu einer gelingenden Integration der Flüchtlinge beizutragen. Gleichzeitig können in der persönlichen Begegnung andere Kulturen kennen lernen. Die Patenschaft setzt sich aus ehrenamtlichen Willkommensnachmittagen und niederschwellige Sprachkursen zusammen.

Kontakt

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Comments are closed.

Sie haben keine Zeit, aber dafür den ein oder anderen Groschen? Spenden Sie direkt für Karlsruher Flüchtlinge
Hello. Add your message here.