Fluchtziel Europa: Vortrag & Diskussion am 24.01.2016 um 18 Uhr

Fluchtziel Europa: Vortrag & Diskussion am 24.01.2016 um 18 Uhr

17. Januar 2016
/ / /

Die Veranstaltung im Staatstheater Karlsruhe ( Kleines Haus / Eintritt frei) fragt nach den Ursachen der
derzeitigen weltweiten Fluchtbewegungen und sucht gemeinsam mit dem Publikum nach Antworten.
Im ersten Teil des Abends stellen ExpertInnen in kurzen Vorträgen verschiedene Ursachen dar. Nach einem kleinen Imbiss werden die Themen in Tischgesprächen mit dem Publikum diskutiert. Zum Abschluss führt das Podium die Ergebnisse zusammen und entwickelt daraus Perspektiven.

Krieg / Waffenexporte in Krisenländer
Jürgen Grässlin, Pädagoge, Publizist, Friedensaktivist
Verfolgung aus Gründen der politischen, religiösen,
sexuellen Orientierung
Karl Kopp, Europareferent Pro Asyl
Klimawandel / Klimakatastrophen
Prof. Dr. Dieter Prinz, KIT, Berater GIZ
Globale Wirtschaft
Daniel Weber, DGB Bildungswerk
Entwicklungspolitik / Verarmung / Chancenlosigkeit
Prof. Dr. Claudia von Braunmühl, Internationale Beziehungen, FU Berlin

Moderation
Claus Heinrich, SWR

Die Flüchtlingshilfe Karlsruhe ist Mitveranstalter

 

Comments are closed.

Sie haben keine Zeit, aber dafür den ein oder anderen Groschen? Spenden Sie direkt für Karlsruher Flüchtlinge
Hello. Add your message here.