Freizeitangebote

Begegnung am Campus Nord

5. November 2015
/ / /

Deutsch:
Zusätzlich zu den Angeboten der Kinderbetreuung wollen wir auch den erwachsenen Menschen in den Notunterkünften die Möglichkeit geben, mit uns über ihre Erfahrungen und Bedürfnisse zu sprechen. Helfer mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen gehen während der Teestubenzeiten auf die Flüchtlinge zu, um diesen Austausch zu ermöglichen. Die Angebote reichen von kurzen Gesprächen über gemeinsame Aktivitäten, bis zu einem Kursangebot zur Integration und Orientierung in Deutschland.

English:
Additionally to the child care activities of the KIT refugee relief, we want to offer adult refugees the opportunity to speak about their experiences, needs and daily issues. Volunteers with varying language skills invite refugees to an open dialogue during the tea parlor at KIT Campus North. Through joint activities, short discussions as well as a German culture orientation course conducted in Arabic, Farsi/Dari and English we welcome the refugees and offer some distractions of the harsh conditions at the emergency accommodation.

Nähere Informationen: https://www.lists.kit.edu/wws/info/fluechtlingshilfe-begegnung

Read More

Ausflüge in der Memelerstraße

27. August 2015
/ / /

Angesichts des derzeitigen Flüchtlingsstroms durch die anhaltenden Konflikte in Syrien, Afghanistan und Irak gewinnt die Frage, was der AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. tun kann, um Flüchtlinge zu unterstützen, erneut an Bedeutung. Wer in Not gerät, kann sich auf die Solidarität der AWO Karlsruhe verlassen. Mit der Entscheidung, die Patenschaft für die Flüchtlingsunterkunft in der Memelerstraße 1 in Durlach-Aue zu übernehmen, praktiziert die AWO Karlsruhe Solidarität und steht über die Rechtsverpflichtungen hinaus durch praktisches Handeln für die Flüchtlinge ein.

Ziel der Patenschaft ist es, zu einer gelingenden Integration der Flüchtlinge beizutragen. Gleichzeitig können in der persönlichen Begegnung andere Kulturen kennen lernen. Die Patenschaft setzt sich aus ehrenamtlichen Willkommensnachmittagen, Ausflügen und niederschwelligen Sprachkursen zusammen.

Kontakt

[contact-form-7 404 "Not Found"] Read More

Willkommensnachmittage in der Memelerstraße

17. Februar 2015
/ / /

Angesichts des derzeitigen Flüchtlingsstroms durch die anhaltenden Konflikte in Syrien, Afghanistan und Irak gewinnt die Frage, was der AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. tun kann, um Flüchtlinge zu unterstützen, erneut an Bedeutung. Wer in Not gerät, kann sich auf die Solidarität der AWO Karlsruhe verlassen. Mit der Entscheidung, die Patenschaft für die Flüchtlingsunterkunft in der Memelerstraße 1 in Durlach-Aue zu übernehmen, praktiziert die AWO Karlsruhe Solidarität und steht über die Rechtsverpflichtungen hinaus durch praktisches Handeln für die Flüchtlinge ein.

Ziel der Patenschaft ist es, zu einer gelingenden Integration der Flüchtlinge beizutragen. Gleichzeitig können in der persönlichen Begegnung andere Kulturen kennen lernen. Die Patenschaft setzt sich aus ehrenamtlichen Willkommensnachmittagen und niederschwellige Sprachkursen zusammen.

Kontakt

[contact-form-7 404 "Not Found"] Read More

Aktivitäten für Erwachsene in der Greschbachstraße

17. Februar 2015
/ / /

Der Flüchtlings-Helferkreis Grötzingen hat es sich seit dem 12. August 2014 durch vielfältige Aktivitäten zur Aufgabe gemacht, den Aufenthalt für die Kinder und die erwachsenen Asylsuchenden in der Einrichtung Greschbachstr. menschenwürdiger zu gestalten und ihnen das Gefühl zu geben, bei uns willkommen zu sein. Wir konnten erreichen, dass dem Helferkreis eine Halle auf dem Grundstück für die Arbeit mit den Kindern und für sonstige Aktivitäten zur Verfügung steht.

Kontakt:

[contact-form-7 404 "Not Found"] Read More