Flüchtlingshilfe Karlsruhe e.V.        Herzlich willkommen!
 

Wir freuen uns auf Sie

Ob Sie einfach so vorbeischauen möchten, an einem bestimmten Projekt mitarbeiten oder eine neue Idee einbringen möchten: wir freuen uns immer über neue Gesichter!
Schicken Sie uns eine Mail an info@fluechtlingshilfe-karlsruhe.de und schreiben Sie uns, wie man Sie am besten erreicht. Unsere Koordinatorin Gertrud Weber meldet sich dann bei Ihnen und schlägt ein erstes Kennenlernen vor. 

!!NEWS UKRAINE!! bitte beachten Sie die Informationen auf der Sonderseite Ukraine! Wir nehmen KEINE Sachspenden für die Ukraine an, konzentrieren uns vielmehr  auf die Vermittlung von Wohnraum und um die Verbreitung  von Informationen rund um den Aufenthalt von geflüchteten Ukrainer*innen.  So schwer es aufgrund der aktuellen Lage fällt: bitte gedulden Sie sich, bis wir die entsprechenden Aufrufe publizieren und die passenden Rahmenbedingungen geschaffen haben.
Sie möchten eine Benefizveranstaltung durchführen oder einen Spendenaufruf starten? Sprechen Sie uns an: ukraine@fluechtlingshilfe-karlsruhe.de

Sonderkonto für die Ukraine-Hilfe: 
Sparkasse Karlsruhe
IBAN DE14 6605 0101 0108 3483 35

SACHSPENDEN: da wir keine Lagermöglichkeiten haben, müssen wir leider regelmäßig SPENDEN ablehnen, vor allem Kleidung. Dennoch können Sie uns immer schreiben, vor allem wenn Sie Güter wie Computer, Handy etc. spenden möchten, wonach immer gesucht wird.  Sachspenden können gerne beim Lernfreundehaus in Rintheim abgegeben werden.

GELDSPENDEN: wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Geldspende unterstützen! Bis 200 € wird der Überweisungsbeleg vom Finanzamt als Quittung anerkannt. Darüber hinaus schicken wir gerne eine Spendenquittung, wenn Sie bei der Überweisung Ihre Adresse angeben.
Sparkasse Karlsruhe, IBAN DE65 6605 0101 0108 2568 19, BIC KARSDE66XXX




 

Besuch von der Eberhard-Stöck-Stiftung